Gib dem Irrsinn eine Chance!
Sonntag, 25. November 2012
Am 25. November 2012 im Topic 'Leben'
Ein Wochenende, zwei Begegnungen.
Wie heisst es so schön, die Welt ist ein Dorf. Dieses Wochenende wurde mir das gleich zweimal bewusst. Da denkt man nicht schlechtes und will nur auf einen Drink. Genau. Eine Nacht, mit viel wundervollem Gequatsche mit Exarbeitskollegen, später - freut man sich zwar, aber glaubt nicht, dass das sobald wieder passiert. Falsch gedacht, einen Abend später treffen wir genau die selbe Runde am Punschstand wieder. Strange nur, wenn man weiss, wieviele Weihnachtsmärkte es in Wien gibt un wir am selben und zur gleichen Zeit unseren Durst stillen.

Ich glaub das ist ein Zeichen. Wir sehen uns wieder :)

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 
Freitag, 23. November 2012
Am 23. November 2012 im Topic 'Leben'
So, nun mache ich mich auf und erkunde das Ausgehwien am Freitag Abend. Meine Kleinegrosse Nichte ist da und wir haben uns einen Drink nach einer "mühsamen" Lebenswoche verdient.
Prost!

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 
Donnerstag, 22. November 2012
Am 22. November 2012 im Topic 'Leben'
Haare, Haare, Haare,...

Seit Tagen kreisen meine Gedanken um meine Haare.

Warum habe ich lange Haare?
Warum schneide ich sie nicht ab?
Warum kann ich mich nicht entscheiden?
Was hat mir das zu sagen?

Ich find absolut keine Antwort und werd immer unrunder. Hmpf.
Wer braucht Haare!

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 
Dienstag, 20. November 2012
Am 20. November 2012 im Topic 'Leben'
Ich liebe mein Arbeitsleben zum Jahresende. Soviele Dinge, die nicht umgesetzt wurden, im Laufe von so einem Jahr, stürzen auf einmal... oh, wie überraschend, auf uns ein.

Alles wie immer...

...auch wie immer, sitzen jetzt gerade einiger meiner Führungskräfte im Kreis und diskutieren, wie sie uns noch eine Einladung für Morgenfrüh 08:00 zukommen lassen. Irgendwann müssen unangenehme Nachrichten ja kommuniziert werden... und da glauben unsere Starken, dass es mit Überraschungsmoment wohl leichter erträglich für uns wird.

Irgendwie verdrängen sie die Ware Mensch, die durch Flurgeflüster meist schon gut informiert ist und zuhause vor dem Spiegel den überraschten Blick übt... auch wie immer!

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 
Montag, 19. November 2012
Anmutig wie ein Babyelefant...
Am 19. November 2012 im Topic 'Leben'
... lag ich heute Morgen, alle Viere von mir streckend auf einem Strassenübergang. Meinen täglichen Arbeitsweg kenne ich eigentlich in und auswendig. Rechnet ja niemand damit, dass da auf einmal vier grosse Betonschrauben aus dem Boden schauen... (auch wenn die sicher schon lange da sind)

Langer Rede, kurzer Sinn. Einen Stolperer vorwärts, ein paar Versuche das Gleichgewicht noch irgendwie hinzukriegen.. dann lang ich da. Ein vorzeige Bauchfleck, wie mir einer meiner nachfolgenden Arbeitskollegen bestätigte.

Zu der Wut, einfach zu blöd zum Gehen zu sein, kommt der Schmerz. Wahhh, bin ich zornig - heute muss sich die Welt vor mir in Acht nehmen.... Grrr.

Nachtrag:
Also die internen Recherchen haben ergeben, dass diese Schrauben wirklich noch nicht so lange (eine Woche) bestehen, vorher stand hier ein Verkehrschild.



.. ansonsten habe ich den Sturz immer bei mir, weil ich heute den Ohrwurm -->



nicht loswerde und statt den normalen Lyrics immer "I foil hi" mit meiner inneren Stimme mitsinge...

Somit muss ich mir heute noch was einfallen lassen, wie ich meinen Kopf frei kriege... aber das ist eine andere Geschichte!

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 
Samstag, 17. November 2012
Am 17. November 2012 im Topic 'Leben'
Das positive am und im Fieberwahn, sind ja die Träume. Mit ein wenig Phantasie glaubt man tasächlich, sie könnten Realität werden...

Ich verpass mir heute selbst eine ganze Tonne Mitleid.

Permalink (7 Kommentare)   Kommentieren

 
Donnerstag, 8. November 2012
Somnambulismus
Am 08. November 2012 im Topic 'Leben'
Ich weiss es ja - ich Schlafwandle.
Zwar ist das die letzten Jahren - viel weniger geworden - aber wirklich wissen - tu ich es ja nur, wenn ich mal wieder nicht da aufwachen, wo ich eigentlich liegen sollte - mal wieder eine Waschmaschine am Morgen fertig gewaschen ist, obwohl ich am Abend mit absoluter Sicherheit - keine WAMA befüllt habe.

Egal - alles im Rahmen und gehört zu mir.
Letzte Nacht war ich aber dann schon sehr verblüfft, als ich in der Badewanne aufgewacht bin, weil das Wasser langsam abkühlte. Irgendwie ist es dann doch sehr strange zu wissen, dass man sich ohne es zu wissen, ein Bad einlässt und sich dann auch noch hineinlegt!
Ich meine - ich habe das jetzt auch nicht so ernst genommen und bisher habe ich mich auch selten verletzt bei meinen nächtlichen Erkundungstouren - aber ertrinken in der Wanne und dass dann noch im Schlaf, ich glaub, der Gedanke gefällt mir jetzt gar nicht...

In Zukunft wird das Bad am Abend auch abgesperrt - nicht nur die Haustüre!


Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 
Montag, 5. November 2012
nicht mein Tag
Am 05. November 2012 im Topic 'Leben'
... also gut - ich habe jetzt einen ziemlich langen Beitrag verfasst, was mir heute so alles passiert ist - und das ich mir bis vor einer Stunde immer wieder vorgesagt habe, dass alles nicht so schlimm ist....

Wie gesagt --> auch der Beitrag ging verloren.

Mittlerweile weiss ich, dass heute ein Schei**tag ist und ich leugne es auch nicht mehr.

Was mir noch bleibt ist mit einem Glas schottischem Tee und einem guten Buch, in die Wanne zu verschwinden.

Ich hab mich dem Tag ergeben und und freu mich nur auf Morgen!

Permalink (3 Kommentare)   Kommentieren

 
Montag, 15. Oktober 2012
Am 15. Oktober 2012 im Topic 'Leben'
Mitleser, die mich seit anbeginnt meiner Blogkarriere verfolgen, wissen, dass ich so meine Lieblingsnichten und Neffen habe.... Eh alle, aber halt alle auf ihre eigene Art und Weise....

Little Budda ist mittlerweile 8 Jahre alt und sie simst, ohne das Wissen ihrer Mutter, mit mir.... Meine Challenge ist es nun - die Absender zu erkennen... Auch ein feines Spiel.

Jetzt weiss ich, was bald am Wunschzettel der Kleinen stehen wird.

Permalink (0 Kommentare)   Kommentieren

 
Donnerstag, 11. Oktober 2012
Am 11. Oktober 2012 im Topic 'Leben'
Gesichtsbuch down!
Was macht Frau?
Sie schaut auf den Blog.
Und?
Auch nichts los!
Na dann, doch Twitter...
Da ist zuviel los.
Oder, mal ganz was Neues?
Einfach mal früher ins Bett gehen?
Wirklich?
Aber ja.
Frau ist ja flexibel.
Gute Nacht!

Permalink (3 Kommentare)   Kommentieren

 
... ältere Einträge